Gremien der Schule

An der Grundschule Stiftberg sind unterschiedliche Gremien an der schulischen Arbeit beteiligt.

Steuergruppen

An unserer Schule gibt es die schulische Steuergruppe. Dieses Gremium besteht seit der Beteiligung im Projekt Schule & Co. im Jahr 2004. Die schulische Steuergruppe besteht aus der Schulleitung (Rektorin udn Konrektorin) und zwei weiteren Lehrkräften der Schule, die sich für diese Aufgabe qualifiziert haben. Die Mitglieder treffen sich einmal wöchentlich, um u. a. wichtige Themen der Schul- und Unterrichtsentwicklung zu diskutieren, allgemeine und aktuelle Belange der Schule zu besprechen und Lehrerkonferenzen zu strukturieren.

Da unsere Schule auch offene Ganztagsschule ist, gibt es außerdem die Steuergruppe OGS. Diesem Gremium gehören die Schulleitung, der Koordinator des offenen Ganztags und der Bereichsleiter des Kooperationspartners OGS an. Diese Steuergruppe trifft sich ebenfalls in regelmäßigen Abständen. Schwerpunktmäßig beschäftigen sich die Mitglieder mit den Themen, die den offenen Ganztag betreffen, wie z. B. Organisation des Tagesabluafs, Mittagsverpflegung, personelle Situation, Finanzen usw. Diese Grundslagen sind in einem schuleigenen OGS-Konzept festgehalten und erläutert.

Lehrerkonferenz

Mitglieder der Lehrerkonferenz sind alle Lehrkräfte der Schule, das pädagogische und das sozialpädagogische Personal. Den Vorsitz hat die Schulleiterin.Zu Beginn eines Schuljahres werden die Termine der Lehrerkonferenzen festgelegt. Diese finden in der Regel ein- bis zweimal im Monat, evtl. auch zusätzlich nach Bedarf statt. In den Konferenzen wird über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule beraten, es werden pädagogische Themen diskutiert und Anträge an die Schulkonferenz formuliert. 

Fachkonferenz

Fachkonferenzen sind an unserer Schule in der Regel in die Lehrerkonferenzen integriert.
Mitglieder einer Fachkonferenz sind alle Lehrkräfte , die die Lehrbefähigung für das entsprechende Fach besitzen oder darin unterrichten. Den Vorsitz übernimmt eine Person, die von den Mitgliedern zu Beginn des Schuljahres gewählt wird.
Bei fachspezifischen Angelegenheiten wie z.B. Einführung neuer Lehrwerke und Materialien, Vorbereitung von besonderen Projekten und Erstellung von Beurteilungskriterien lädt die/der Vorsitzende zur Fachkonferenz ein.

Klassenkonferenz

Mitglieder der Klassenkonferenz sind alle in der Klasse unterrichtenden Lehrkräfte sowie das pädagogische und sozialpädagogische Personal der Klasse.
Themen dieses Gremiums sind die Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Klasse, die Beratung über den Leistungsstand das Sozial- und Arbeitsverhalten der einzelnen Schüler und Schülerinnen und die Entscheidungen über Zeugnisse und Versetzungen.
Mit beratender Stimme kann die in der Klassenpflegschaft gewählte Vertretung teilnehmen, soweit es sich nicht um die Leistungsbewertung einzelner Schüler und Schülerinnen handelt. (siehe Klassenpflegschaft)

Lehrerrat

Die drei Mitglieder des Lehrerrates werden in der Lehrerkonferenz für die Dauer von vier Jahren gewählt. Diese wählen aus ihrer Mitte eine/n Vorsitzende/n.
Hauptaufgabe des Lehrerrates ist es Mittler zwischen Lehrerkollegium und Schulleitung zu sein. Daher ist der Lehrerrat Ansprechpartner und Berater bei Problemen. Des weiteren führt der Lehrerat regelmäßige Gespräche mit der Schulleitung und berät so die Schulleiterin in Angelegenheiten des Kollegiums.
Dem Lehrerrat wird an unserer Schule in jeder Konferenz die Möglichkeit zum Bericht und zur Klärung von Problemen gegeben.

Klassenpflegschaft

In der Klassenpflegschaft einer Klasse werden die Interessen eines jeden Kindes durch seine Erziehungsberechtigten vertreten.
In den Sitzungen diese Gremiums erhalten die Erziehungsberechtigten wichtige Informationen über Lernmittel, Unterrichtsinhalte, allgemeine schulinterne Angelegenheiten und über alles, was die Klasse ihres Kindes betrifft.
Die erste Klassenpflegschaftssitzung findet in den ersten drei Wochen nach Schuljahresbeginn statt. Die Gesamtheit der Erziehungsberechtigten wählt hier aus ihrer Mitte den Vorsitz der Klassenpflegschaft, dessen Vertreter und einen Ansprechpartner für die Klassenkonferenzen. Bei Bedarf lädt diese/r zu weiteren Sitzungen ein. Dazu wird die Tagesordnung in Absprache mit der Klassenlehrkraft festgelegt. Die Klassen-pflegschaftsvorsitzenden vertreten die Interessen der Erziehungsberechtigten „ihrer Klasse“ in der Schulpflegschaft.

Schulpflegschaft

Mitglieder der Schulpflegschaft sind alle Klassenpflegschaftsvorsitzenden, deren Vertreter und mit beratender Stimme die Schulleitung. Die Schulpflegschaft tagt mindestens einmal im Schuljahr. Sie vertritt die Interessen aller Erziehungs-berechtigten der Schule bei der Gestaltung der Erziehungs- und Bildungsarbeit gegenüber Schulleitung und anderen Mitwirkungsgremien. Die Mitglieder der Schulpflegschaft wählen die/den Schulpflegschaftsvorsitzende/n und ihre Vertreter. Des weiteren ist die Wahl von sechs Elternvertretern an unserer Schule für die Schulkonferenz eine wichtige Aufgabe der Schulpflegschaft. Auch können eigene Anträge an die Schulkonferenz gestellt werden.

Schulkonferenz

Das höchste Mitwirkungsgremium der Schule ist die Schulkonferenz. Sie befasst sich mit den grundlegenden Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule. Mitglieder der Schulkonferenz sind an unserer Schule die jeweils sechs gewählten Vertreter/Innen der Lehrkräfte und der Erziehungsberechtigten, sowie die Schulleiterin. Den Vorsitz führt die Schulleiterin. Ihr Votum gibt bei Stimmengleichheit den Ausschlag.
Die Schulkonferenz kann Anträge und Vorschläge an die Schulaufsichtsbehörde und/oder an den Schulträger richten.
In der Schulkonferenz wird über Anträge aus der Lehrerkonferenz und/oder der Schulpflegschaft diskutiert und entschieden.
Themen der Schulkonferenz sind u.a. Festlegung der beweglichen und pädagogischen Tage, Schulhaushalt, Schulveranstaltungen und Projekte, Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung, Erprobung und Einführung neuer Unterrichtsformen und Unterrichtsmaterialien. 

 

Bei Wahlen in allen Gremien ist die Wahlordnung zu beachten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok