Besuch des Marta

Ende November besuchten die 3. Klassen im Rahmen des Kulturstrolche-Programms das Museum Marta.

 Die Kinder der dritten Klassen nahmen an einem Workshop zum Thema Architektur teil. Zunächst wurden verschiedene architektonische Besonderheiten des Marta unter Anleitung der Mitarbeiter des Marta erkundet. Es wurde geschätzt wie hoch einzelne Räume sind und warum es so schwer ist, richitg zu schätzen. Viele andere Besonderheiten wurden staunend bewundert. Anschließend wurden die Kinder dann noch selbst zu Architekten und bauten aus Zahnstochern und Erbsen eigene Gebäude. Stolz trugen die Kinder ihre Ergebnisse zur Schule. Die 90 Minuten im Marta vergingen da wie im Flug. 

Wir bedanken uns noch einmal für einen tollen Workshop bei den Mitarbeitern des Marta!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok